Willkommen im Klub: Die Renaissance alter Wildkräuter

Talkreihe - moderiert von Detlef Olle
 

Datum:

13.05.2019

Uhrzeit:

18:30 Uhr

Location:

Lounge

Einlass:

18:00 Uhr

Veranstalter:

Stadt Ludwigsfelde

Preis:

9,50 €

VVK-Stelle:

Bürgerservice, online und an der Abendkasse

 

 

 

Gesprächspartner: 

  • Gisela Konietzky, Kräuterpädagogin
  • Claudia Schmidt, Landschaftsgärtnerin und Heilpraktikerin, Kloster Alexanderdorf
  • Holger Ackermann, Landesverband Brandenburgischer Imker
  • Arno Löbe, Imkerverein Ludwigsfelde


Sie wachsen überall auf Wiesen und am Wegesrand. Sie sind Labsal für die Bienen, für unsere Gesundheit und für eine kreative Ernährung:  die Wildkräuter. Ihre heilende Wirkung und ihr würziger Geschmack sind seit Jahrhunderten bekannt. 

In der modernen Medizin aber und der „schnellen Küche“ gerieten sie schnell ins Hintertreffen 

Heute erleben sie auch in unserer Region eine Renaissance.

Welche essbaren Wildkräuter aber hält die Natur bereit, wo lassen sie sich sammeln und wie können sie verarbeitet werden?  Wofür taugen Giersch, Brennnessel und Löwenzahn, die für so viele einfach nur lästiges Unkraut sind? 

Und was lässt sich aus Schafgarbe und echtem Eibisch herstellen?

Welche Hausmittel unserer Urgroßmütter können wir heute wiederentdecken und wie lassen sich Tinkturen und Tee herstellen?

Unsere Gesprächspartnerinnen bieten verheißungsvolle Empfehlungen für eine schmackhafte Wildkräuterküche und für die hauseigene Kräuterapotheke.


Das Insektensterben ist in aller Munde. Besonders schwer haben es die Wildbienen, die wilden Verwandten unserer Honigbiene.  Wussten Sie eigentlich, dass es weltweit etwa 20.000 verschiedene Wildbienenarten gibt?  

Was können wir tun, um die Lebensräume für Wildbienen zu erhalten. Wie können wir Garten, Balkon und Wegesränder gestalten, um dem Bienensterben Einhalt zu gebieten? Unsere Imker geben nicht nur Einblicke in das aufregende Leben der Honigbienen, sondern halten viele praktische Tipps bereit.


Auch im Jahr 2019 lädt Moderator Detlef Olle an fünf Montagabenden

interessante Menschen, manch Prominente und Experten für ein bestimmtes Fachgebiet aus unserer Region in die Lounge des Klubhauses. Mit ihnen ist er Rätseln und Legenden und noch vielen unentdeckten Geschichten aus unserer Heimat auf der Spur und will manches Geheimnis lüften. Dabei geht es um die originelle Sicht auf das zur Gewohnheit gewordene Ungewöhnliche vor unserer Haustür.


 

Weitere Veranstaltungen



©2015. Theme by agentur-77.de