Zauber der Operette

Eine Wiener Operetten-Revue
 

Datum:

02.02.2018

Uhrzeit:

15:30 Uhr

Location:

Großer Saal

Einlass:

15:00 Uhr

Veranstalter:

Veranstaltungsbüro WüNSCH

Preis:

ab 19 € | Kinder ab 9,50 € | Gruppen ab 17,10 €

VVK-Stelle:

Bürgerservice

 

 

 

Erleben Sie einen Abend der klassischen Operette mit Meisterwerken der Väter der Operette: Johann Strauß, Karl Millöcker, Robert Stolz, Emmerich Kalman, Franz von Suppé, Jacques Offenbach, Franz Lehár und Vittorio Monti. Auch nach über 100 Jahren fasziniert die Operette immer noch mit ihren unvergesslichen Melodien. Ein paar Takte genügen, und schon hellt sich die Stimmung auf, man möchte singen, ist einfach hingerissen von diesen Melodien. 

Genau das tun die Mitglieder des GALA SINFONIE ORCHESTERS mit ihrem Können, mit kraftvoller Anmut und romantischer Gefühlsseligkeit, sie entfesseln einen wahren Walzerrausch auf der Bühne. Zusammen mit international bekannten Solisten und dem JOHANN STRAUß BALLETT wird die schier überschäumende Melodienfülle der bekanntesten Operettenkomponisten wieder lebendig.

Ergänzt wird das Programm mit einem großen, gezeichneten Rundhorizont, welcher das romantische Panorama von Wien wiederspiegelt und eine authentische Atmosphäre der Hauptstadt der Operette schafft ! 

Musik, Tanz und Gesang werden zu einem Bühnenereignis, das Augen und Ohren anspricht. Die unsterblichen Operetten werden so aufgeführt, wie Johann Strauß selber es sich gewünscht hätte: als ein Rausch farbenprächtiger Kostüme, erstklassiger Stimmen und mitreißender Melodien, als ein Fest der Sinne!
 

Weitere Veranstaltungen



©2015. Theme by agentur-77.de